Rose01GRUPPE FÜR TRAUERNDE FRAUEN

Der wesentliche Inhalt dieser Gruppe besteht aus dem Mitteilen der eigenen Befindlichkeit in einer Gruppe von Frauen, die in ähnlicher Weise vom Verlust eines nahestehenden Menschen betroffen sind.

Kleine Impulse wie z. B. Texte, Symbole oder Rituale sollen anregen und stärken. Alle Gefühle bekommen Platz. Nach Bedarf kann auch einmal eine Kapelle besucht werden, ein Gang durch die Natur oder anderes gemacht werden - alles im Gedenken an die Verstorbenen und um neue Kräfte zu schöpfen.

Zielgruppe:
Frauen, deren Partner gestorben ist.

Leitung:
Beate Haunhorst und Inge Breloh

Treffen:
Jeden dritten Mittwoch im Monat von 20 - 21.30 Uhr

Kontakt und Vorgespräch:
Beate Haunhorst, Tel. 05401 3689902

Kosten:
- Erwünscht ist eine Mitgliedschaft im Hospizverein Hagen a.T.W.
- Freiwillige Spende

Atempause lgSEMINAR FÜR FRAUEN AUF DER INSEL WANGEROOGE

vom 4. - 8. Juni 2018 

Für weiter Infos klicken Sie einfach hier.