Herzstück

des Hospizvereins unter Leitung von Klaus Schlautmann-Haunhorst ist die schon seit dem Jahre 2008 bestehende Hospizgruppe „Offene Hände“, die von Beate Haunhorst und Klaus Schlautmann-Haunhorst geleitet wird.   Zur Gruppe gehören ehrenamtliche Mitarbeiter/Innen aus den Gemeinden Hagen, Georgsmarienhütte und Bad Iburg. In einer zwölfmonatigen Ausbildung haben sie sich intensiv auf ehrenamtliche Sterbe- und Trauerbegleitung vorbereitet. Die Gruppe trifft sich monatlich zur Superversion und bildet sich kontinuierlich fort.

 

haende offenWeiterbildung und Qualifizierungen

  • Regelmäßige Gruppen-Supervisionen (intern, monatlich)
  • Einzel-Supervisionen (intern)
  • Externe Supervisionen
  • Weiterbildungs-Wochenenden
  • Weiterbildungs-Tage mit externen Referenten
  • Besuch von externen Weiterbildungen
  • Aktuelle Literatur
  • Kongresse, Fachtage ...